Auerhennen

In tieferen Lagen beginnt das Melden der Auherhahnen zum Teil schon im März – Mitte April nähert sich die Balz dann ihrem Höhepunkt.
Auerwild zu beobachten heißt immer früh aufstehen, um mitten im Geschehen der Balz zu sein. So wie zum Beispiel heute, wo wir direkt zwischen den Hühnern waren, aber seht selbst:
http://www.youtube.com/watch?v=dBIO57G3r2U