Wildkamera bei Hofer (Aldi)

Wer noch Glück hat erwischt noch bei Hofer (Aldi) die Tevion Wildkamera und diese ähnelt der Dörr BolyGuard sehr! Die Beschreibung der Tevion Fotofalle gefällt mir viel besser als die was bei der BolyGuard mitgeliefert wird.

Diese Wildkamera ist mit EUR 139,- ein wahres Schnäppchen und man muss schnell zuschlagen, denn die Regale werde langsam leer!

 

Technische Daten:

  • Infrarot-Sensor erfasst Bewegungen und löstdie Kamera extrem schnell aus
  • Fotos mit bis zu 5 Megapixel oder Videoclips mit max. 640 x 480 Pixel
  • automatisch zuschaltender Infrarot-Blitz (unsichtbar) für perfekte Nachtaufnahmen
  • 1 – 3 Fotos pro Bewegung oder 5 – 60 Sek. Videoaufnahme (einstellbar)
  • erfasst Bewegungen bis max. 20 m Entfernung (Sensorempfindlichkeit einstellbar)
  • Wiedergabemöglichkeit der Bilder auch auf dem LCD-Farbmonitor der externen Bedieneinheit
  • macht bei Tag Farbaufnahmen und bei Nacht S/W-Bilder/-Videoclips
  • extrem geringer Stromverbrauch im Standby-Betrieb
  • inkl. Befestigungsgurt, 8 x AA-Batterien, 2 GB SD-Karte, USB- und AV-Kabel und externe Programmiereinheit mit LCD-Monitor
  • Maße: ca. 14 x 9 x 5 cm (H x B x T)

2 thoughts on “Wildkamera bei Hofer (Aldi)”

Kommentare sind geschlossen.