RELOADA Update: Auswerten von MagnetoSpeed Daten

Ab der Reloada für Windows Version 0.22.5.1 können erstmalig Daten vom Geschwindigkeitsmessgerät MagnetoSpeed eingelesen und ausgewertet werden. Nach dem Öffnen der CSV-Datei, die auf der MagnetoSpeed-Speicherkarte enthalten ist, können folgende Daten ausgewertet werden:

  • Schussserie und Schussnummer
  • Geschwindigkeit
  • maximale Geschwindigkeit (Max)
  • minimale Geschwindigkeit (Min)
  • durchschnittliche Geschwindigkeit (Avg)
  • Standardabweichung (SD)
  • Spannweite (ES)

Ein Import einer oder mehrerer Serien in eine Ladung, ist für eine der zukünftigen Versionen geplant.

RELOADA für Windows kann kostenlos heruntergeladen und benutzt werden: http://www.jagdnet.com/reloada/

 

Reloada Tutorial 2: Speichern und Öffnen der Ladedaten

Im zweitem Video-Tutorial, zu unserer Ladedatenverwaltung Reloada mobile, geht es um das Speichern und Öffnen der Ladedaten.

Über den Button Speichern/Teilen können die Ladedaten auch via WhatsApp, iMessage, … geteilt werden.

Link zu Reloada mobile (iOS)
Link zu Reloada für Windows 

Reloada Tutorial 1: Erfassen von Geschoss und Ladung

Es wurde nun das erste Video-Tutorial, zu unserer Ladedatenverwaltung Reloada mobile, auf Youtube veröffentlicht. In diesem kurzen Tutorial wird dargestellt, wie ein Geschoss und eine Ladung in Reloada mobile erfasst wird.

Folgende Punkte werden vorgestellt:

  • Erfassen von einem Geschoss
  • Erfassen einer Ladung
  • Berechnung der Stabilität von Geschoss und Ladung
  • Außenballistische Berechnung

In den nächsten Wochen wird diese Videoreihe fortgesetzt bzw. um weitere Kurzanleitungen ergänzt.

Link zu Reloada mobile (iOS)
Link zu Reloada für Windows 

Reloada mobile

Reloada mobile wird nun ein Jahr alt. Auf diesem Wege möchte ich mich bei allen Nutzern für das wertvolle Feedback bedanken.

  

Für alle die Reloada noch nicht kennen, Reloada ist eine App zum Verwalten der Wiederladedaten, um seine eigenen Ladedaten in Papierform, JPG-Bildern und Excel-Listen zu konsolidieren. Pro Geschoss können hier unzählige Ladungen gespeichert werden und jede Ladung kann noch mit Schussbildern oder Notizen ergänzt werden. Wenn alle notwendigen erfasst wurde, kann eine grafische und tabellarische Flugbahn (inkl. Winkelberechnung) dargestellt werden:

Reloada gibt es für iOS und Windows. Eine Android-Version ist mittelfristig leider nicht mehr geplant – stattdessen wird die Zeit genützt, um die mobile Version mit neuen Features zu versehen, z.B. ein BC-Rechner soll in den nächsten Wochen verfügbar sein.

Link zu Reloada mobile (iOS)
Link zu Reloada für Windows 

Software für Wiederlader: Update für RELOADA wurde veröffentlicht (Februar 2021)

Ein neues Update RELOADA wurde veröffentlicht und beinhaltet die Erfassung vom Hülsenvolumen.

Dieses neue Feature ist verfügbar ab:

  • Reloada für Windows: Version 0.21.2.27
  • Reloada mobile (iOS): Version 1.4.9

Link zur RELOADA-Seite: http://www.jagdnet.com/reloada/

Software für Wiederlader: Update RELOADA für Windows 0.21.1.27 wurde veröffentlicht

Vor ca. 7 Jahren begann die Entwicklung von RELOADA, aus diesem Grund gibt es wieder ein Update mit kleinen Verbesserungen.

RELOADA in der Version 0.21.1.27 ist kostenlos nutzbar und kann auf der RELOADA-Seite heruntergeladen werden.

Link zur RELOADA-Seite: http://www.jagdnet.com/reloada/

Reloada mobile (für iOS)

Vor fast genau 7 Jahren wurde Reloada für Windows veröffentlicht. Was als kleiner BC Rechner begann, endete schlussendlich in einer kostenlosen Ladedatenverwaltung mit vielen Features wie z.B. einem Außenballistik-Rechner und einer Streukreisauswertung.

Reloada für Windows

Mit stetiger Verbreitung von Reloada wurde der Ruf nach einer mobilen Version lauter. Nun, 7 Jahre später, dürfen wir Reloada mobile für iOS vorstellen. Mit Reloada mobile ist es nun möglich, seine mit Reloada für Windows, erfassten Daten immer griffbereit zu haben, diese zu bearbeiten oder mit weiteren Bildern (direkt vom Schießstand) zu versehen.

Features:

  • Ladedatenverwaltung
    – Ablegen von Ladungen
    – Ablegen von Schussbilder
  • Flugbahn grafisch
    – Geschossabfall
    – Energie
    – Geschwindigkeit
  • Flugbahn tabellarisch
    – Geschossabfall
    – Energie
    – Geschwindigkeit
    – Flugzeit
    – Winkelkorrektur (bergauf/bergab)
    – GEE Ermittlung (abhängig von der Höhe der Visierlinie)
  • Drall-Berechnung
    – Stabilität (nach Miller)
    – optimale Dralllänge (nach Miller)
    – optimale Dralllänge (nach Greenhill)
    – maximale Geschosslänge (nach Greenhill)

Quick-Guide

Mit einem Klick auf Öffnen öffnet sich der Dateibrowser von iOS. Hier erhält man Zugriff auf die eigenen Cloudsysteme oder auf den iPhone Speicher.

Die mit Reloada für Windows oder Reloada mobile erstellten TLM-Dateien lassen sich über diesen Weg öffnen.

Die Geschossdaten lassen sich mit einem Klick auf Ändern rasch anpassen.

Unter den Geschossdaten werden alle, in der Reloada-Datei (TLM), vorhandenen Ladungen aufgelistet.

Über einen Touch auf einen Eintrag in der Liste, öffnet sich die Detailseite der ausgewählten Ladung.

Per Klick auf den Ändern-Button lässt sich die ausgewählte Ladung bearbeiten.

Legende

Scrollt man etwas runter, kommen die eingebetteten Schussbilder zum Vorschein.

Eine der echt großen Vorteile von Reloada mobile ist, dass man nun direkt am Schießstand ein Foto aufnehmen und zur Ladung anhängen kann.

Legende

In der mobilen Version von Reloada wurde ebenfalls ein Drallrechner implementiert, via Touch auf Drallrechner wird dieser geöffnet. Es muss anschließend nur noch die Dralllänge der Waffe erfasst werden.

Der Außenballistik-Rechner lässt sich mittels Flugbahn öffnen.

Hält man nach der Eingabe des Neigungswinkels das iPhone quer, dann wird die Tabelle um weitere Daten erweitert.

Die grafische Darstellung der Flugbahn lässt sich per Touch auf Charts öffnen.

Die veränderten Daten bleiben nicht in der APP erhalten, sondern müssen wieder in die TLM-Datei gespeichert werden. Das kann mit dem Button Speichern / Teilen durchgeführt werden.

Die TLM-Datei kann nun mit AirDrop, Mail oder anderen Messenger-Apps geteilt werden.

Sollen die Daten jedoch gespeichert werden, dann ist Save to Files zu wählen.

Nach der Auswahl vom Speicherort muss nur noch Sichern geklickt werden.

Legt man die TLM-Datei in ein Cloudsystem ab, in das auch Reloada für Windows Zugriff hat, dann kann die Datei mit der Windows-Version geöffnet und bearbeitet werden.


Download

Reloada mobile ist derzeit nur für iOS erhältlich. Android-User müssen sich leider noch gedulden.

 

Ermittlung von Streukreisen mit RELOADA

Die kostenlose Wiederlader-Software RELOADA (für Windows) besitzt eine Streukreis-Ermittlung, die wir etwas näher vorstellen möchten.

Über den Menüpunkt Laden, lassen sich Schussbilder im Format JPG, PNG oder GIF öffnen.

Referenzstrecke setzen

Um der Streukreis-Ermittlung die Messung zu ermöglichen, müssen die Maße am Bild in Pixel umgerechnet werden, dazu muss eine sogenannte Referenzstrecke erstellt werden.

  1. Button Referenzstrecke setzen anklicken
  2. Mit gedrückter linker Maustaste eine Linie ziehen. Entweder ein Lineal/Maßband mitfotografieren oder wenn sich am Bild eine Skala befindet, diese zum Messen verwenden. Im Beispiel wurde die Linie über vier Felder (40 mm) gezogen.
  3. Den Wert der Messung in das Feld Gemessene Strecke übertragen

 

Scheibe einrichten

  1. Button Mitte bestimmen anklicken
  2. In das Scheibenzentrum klicken
  3. Schussentfernung festlegen
  4. Diameter erfassen

 

Einschüsse erfassen

Einschüsse anklicken und in der Datenbox (rechts) werden die Daten (Breite Höhe, Spannweite, …) der Einschüsse angezeigt.

Die Anzeige der Einschüsse kann in mm, cm, MOA oder Klicks (1 cm, 1/8 MOA, 1/4 MOA, 1/2 MOA, 1 MOA) ausgegeben werden.

x … Links-Rechts-Abweichung
y … Oben-Unten-Abweichung
r … Radius bzw. direkte Entfernung zur Mitte
x … falsch erfasste Einschüsse können entfernt

 

Weitere Schussgruppen hinzufügen

Pro Bild können mehrere Schussgruppen erfasst werden.

 

Das ausgemessene Bild kann ausgedruckt oder als PNG exportiert werden.
Wurde die Streukreis-Ermittlung über die Ladung der Ladedatenverwaltung geöffnet, dann wird die Messung ebenfalls in der Ladung gespeichert.

Link zu RELOADA: https://www.jagdnet.com/reloada/

Software für Wiederlader: Update RELOADA 0.20.2.1 wurde veröffentlicht

Update RELOADA 0.20.2.1 wurde veröffentlicht und beinhaltet eine neue Anschuss-Scheibe:

Es wurden zusätzliche Kaliber hinzugefügt:

  • 5.45 x 39 mm (.215 Russ.)
  • .300 AAC Blackout
  • 7.5 Ord. Suisse (Swiss Army)
  • 7.5 x 53.5 GP90/03 SWISS
  • 7.62 x 25 Tokarev
  • 10.4 x 42 R Vetterli
  • .44-40 Win. CF
  • .44 S&W Special (CIP)

RELOADA in der Version 0.20.2.1 ist kostenlos nutzbar und kann auf der RELOADA-Seite heruntergeladen werden.

Link zur RELOADA-Seite: http://www.jagdnet.com/reloada/

Software für Wiederlader: Update RELOADA 0.10.1.0 wurde veröffentlicht

Vor ca. 5 Jahren begann die Entwicklung von RELOADA, aus diesem Grund gibt es wieder ein Update mit kleinen Verbesserungen, z.B. kann man Ladungen als Favorit markieren.

RELOADA in der Version 0.10.1.0 ist kostenlos nutzbar und kann auf der RELOADA-Seite heruntergeladen werden.

Link zur RELOADA-Seite: http://www.jagdnet.com/reloada/