Rehwild nach der Brunft

Nach der Rehbrunft/Blattzeit sind die (alten) Rehböcke wieder für einige Zeit sehr heimlich und es herrscht wieder mehr Ruhe im Revier.

Schwarzspecht

Der Schwarzspecht (Dryocopus martius), ein krähengrosser Höhlenbrüter dem roten Scheitel, auf der Suche nach holzbewohnenden Ameisen.

Auerwild im Sommer

An diesem Morgen im August, stellte sich prasselnd ein Auerhahn auf einer Lärche ein und begann zu Nadeln. Der Auerhahn wurde nach kurzer Zeit von Kolkraben vergrämt und ritt anschließend ab.

Das Auerwild bevorzugt lichte Wälder mit reicher Beeren- und Insektenäsung und zählt zum Hochwild.

 

Revision der kantonalen Jagdverordnung im Schweizer Kanton Zürich

Die Jagdverordnung vom Schweizer Kanton Zürich wurde geändert und tritt ab 1.9.2015 in Kraft.

Einige der neuen Änderungen, die Waffen betreffen:

Neue Anforderungen für Schrotflinten

  • Patronen müssen Schrotgrössen von mindestens 1,75 mm und höchstens 4,50 mm aufweisen
  • Schrotläufe müssen ein Kaliber von mindestens 20 aufweisen.

Neue Anforderungen für Büchsen/Kugelläufe

  • maximale Schussdistanz beträgt nun 200 m
  • Mindestkaliber 6 mm (z.B. .222 Rem. ist nicht mehr zulässig)
  • für Hirsche und Wildschweine ist eine Auftreffenergie von mindestens 2000 Joule auf 200 m erforderlich
  • für Gämsen ist eine Auftreffenergie von mindestens 1500 Joule auf 150 m erforderlich
  • für Rehe ist eine Auftreffenergie von mindestens 1000 Joule auf 100 m erforderlich
  • Verbot von Vollmantelgeschossen bei der Bejagung von Schalenwild

Zusätzlich muss noch ein jährlicher Treffsicherheitsnachweis erbracht werden.

Weites wurden Jagdzeiten, das Hundewesen u.v.a. angepasst, die vielen weiteren Änderungen können hier nach gelesen werden: LINK zur Revision der Kantonalen Jagdverordnung

 

Kettner Hauptkatalog 2015

Kettner Österreich, eines der ältesten europäischen Versandhäuser, hat den neuen Hauptkatalog 2015 veröffentlicht. Dieser ist in allen Geschäften, aber auch online verfügbar.

kettner_2015

Link zu www.kettner.com

Rehbrunft – Blattzeit – Teil 2

Die Rehbrunft bzw. Blattzeit neigt sich dem Ende zu. Hier sieht man wie die Rehböcke auf Wildlocker springen (aufgenommen am 13.08.2015)
Geblattet wurde mit dem Buttolo Gummiblatter und Rottumtaler Wildlocker (von Klaus Demmel). Leider ist der Fiep und Sprengfiep vom Rottumtaler Wildlocker nicht im Jagdvideo zu hören.

 

Jagd und Natur TV: richtig Blatten

Der Jagd-Podcast Jagd und Natur TV veröffentlichte rechtzeitig zum Höhepunkt der Rehbrunft einen Beitrag über die hohe Kunst des Blattens.

Einer der besten Blattmeister, Dr. Bartel Klein, vermittelt hautnah, wie die Böcke springen müssen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Jagd und Natur TV für dieses wertvolle Video.

Link zum Video: richtig Blatten

Link zum Abonnieren mit iTunes
Link zur Homepage von Dr. Bartl Klein

 

Waffenauktion: Dorotheum (September 2015)

Das Dorotheum in Wien versteigert am 05.09.2015 um 10:00 Uhr wieder Jagd-, Sport- und Sammlerwaffen.

Link zum Online Katalog (Jagd-, Sport- und Sammlerwaffen).

Adresse:
PALAIS DOROTHEUM
Dorotheergasse 17
A-1010 Wien

Jagdmesse: Die Hohe Jagd & Fischerei 2016

Hohejagd_2013_4Vom 25. bis 28. Februar 2016 findet die Jagdmesse Die Hohe Jagd & Fischerei zum 28. Mal in Salzburg statt.

Zeitgleich dazu findet die Messe absolut allrad statt und liefert einen umfassenden Überblick über den 4×4 Markt.

Rückblick 2015:
2015 konnte die Jagdmesse über 39.000 Besuchern glänzen. Rund 557 nationale und internationale Aussteller wohnten der Fachmesse bei.

Link zur Hohen Jagd

Adresse:
Am Messezentrum 1
5021 Salzburg