Jagdhund Wintersocken

Die kalte Jahreszeit klopft bereits an und es wird wieder Zeit für die etwas dickeren Socken.

Wintersocken heizen zwar nicht direkt, aber tragen zur Aufrechterhaltung der benötigten Temperatur bei. Perfekte Wintersocken sollen bequem sein, beim Ansitz den Fuß wärmen bzw. warm halten und bei längeren Strecken den Fuß nicht zum Schwitzen bringen. Und genau diese Eigenschaften besitzen die Wintersocken von Jagdhund.

jagdhund-wintersocken-1Die Jagdhund Wintersocken bestehen aus 75 % Merinowolle.
Was sind denn die Vorteile von Merinowolle?

  • Antibakteriell und somit geruchsneutral
  • Sehr bequem und somit ist ein hoher Tragekomfort gewährleistet
  • Trocknen sehr schnell
  • Feuchtigkeit wird gut weiter transportiert

Merinowolle hat allerdings den Nachteil, dass sie nach dem Waschen sehr lange zum Trocknen brauchen.

jagdhund-wintersocken-3Die Wintersocken sind mit sehr vielen Verstärkungen ausgestattet die den Tragekomfort noch einmal erhöhen. Dadurch befinden sich aber im Inneren der Socke (Bild Innenseite) einige Überfaden. Diese mindern aber keinesfalls das gute Tragegefühl.

jagdhund-wintersocken-4Features:

  • Komfortbund
  • Elastikeinsätze für perfekten Halt
  • Verstärkungen für hohe Strapazierfähigkeit
  • Flachnahtverarbeitung
  • verstärktes Fußteil

Material:

  • 75 % Merinowolle
  • 20 % Polyamid
  • 3 % Polyamid Cordura
  • 2 % Elasthan

Hinweise zur Pflege:

  • Wollwaschgang bei 30 °C
  • NICHT bleichen
  • NICHT bügeln
  • NICHT chemisch reinigen
  • NICHT im Wäschetrockner trocknen

Fazit:
Die warmen und pflegeleichten Wintersocken überzeugen dadurch, dass sie auch nach längeren Pirschgängen und anschließendem Ansitzen immer ein angenehmes Klima im Schuh herstellen.

Für die bequemen Wintersocken von Jagdhund, mit viel Merinowolle, vergeben wir 5 von 5 Krickerl.
Wertung_5

 

Link zu Jagdhund
Link zu den Jagdhund Wintersocken

 

Ein Gedanke zu „Jagdhund Wintersocken

Kommentare sind geschlossen.